Alte Herren

 

Ansprechpartner für die Altliga:

 


Manfred Friedrich


Tel.: 0921-3428057


Handy: 0170-2117386


Email: manfred.friedrich@superkabel.de

 


Norbert Bogner


Tel.: 0921-7454331


Handy: 0173-9956079


Email: norbert.bogner@t-online.de

 

 

Stephan Brütting


Tel.: 0921-1512004


Handy: 0176-20995763

 

Email: kfz-bruetting@arcor.de

 

 


Trainingszeiten:

 

Platztraining beim Sportring von April bis Oktober


immer Mittwoch von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

 


Hallentraining in der Halle der Bundespolizei


von November bis März


immer Mittwoch von 20.00 Uhr - 21.30Uhr

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Altherrenmannschaft: Rückblick 2016

 

Die Saison der Altliga wurde traditionell mit der Stadtmeisterschaft in der Oberfrankenhalle

eröffnet. Hier sind wir als Titelverteidiger angetreten. Leider mussten wir, nachdem uns bei der Auslosung zur Gruppeneinteilung das Losglück verlassen hatte, frühzeitig die Segel streichen. Auch bei den Hallenturnieren der Eintracht und in Bad Berneck, mussten wir die Stärke unserer Gegner anerkennen.

 

Die Freiluftsaison fand anschließend vom 16.04.2016 – 07.10.2016 statt. Hierbei wurden 17 Spiele im freundschaftlichen Kräftemessen vereinbart. Davon wurden 5 Spiele vom Gegner abgesagt. Gewonnen haben wir 3 Spiele, 3 Unentschieden und 6 Spiele wurden verloren, bei einem Torverhältnis von 32:50. Alle Spiele konnte Uwe Lindner bestreiten. Bester Torschütze, wie bereits im Vorjahr, wurde Murat Kobal mit 8 Treffern. Insgesamt wurden 28 Spieler eingesetzt. Bei Kerwa-Turnieren bei der Eintracht wurde ein 6. Platz und beim SC Kreuz ein 2. Platz erreicht.

 

Die Altliga hat einen Kader von z.Zt. 25 Spielern. Altersbedingt könnten wir sogar eine

Ü50-Mannschaft stellen. Verletzungsbedingt sind auch einige gezwungen ihre Karriere zu beenden. Eine Verjüngung der Mannschaft würde uns daher für die Zukunft gut tun.

Junge Talente ab 32 Jahre sind daher herzlich willkommen.

 

Für 2017 ist für Georg Lindner, Manfred Friedrich und Mario Goßler ein Abschiedsspiel geplant.

 

Der Saisonhöhepunkt war dann der jährliche Hüttenausflug vom 22.09.2016 – 25.09.2016 nach Westendorf in Tirol. Diesmal hatten wir eine anspruchsvollere Tour auf dem Programm. Erklärtes Ziel war das Kröndlhorn auf 2.444m. Am frühen Donnerstagvormittag ging es los. Unser erstes Etappenziel war die „Neue Bamberger Hütte“ auf 1.756 m, auf welcher wir auch übernachteten. Am Freitag, nach dem Frühstück, folgte die zweite Etappe, der Aufstieg zum Kröndlhorn. Bei Kaiserwetter wurden wir, nachdem man das letzte Stück zum Gipfel bewältigt hatte, mit einem traumhaften Panorama für die Mühen des Anstiegs belohnt. Nach dem Eintrag ins Gipfelbuch folgte der Abstieg zurück ins Tal und die Fahrt zu unserem Stammquartier, die Hütte vom Holzner's Fritz. Am folgenden Tag beim Almabtrieb in Hopfgarten ging es auch hoch her, denn die flotten Mädel's vom Ausschank  haben uns mächtig eingeschenkt. „Dem Spender sei ein Trullala“

 

Der Saisonabschluß mit der Weihnachtsfeier wurde diesmal im Sportheim gefeiert. Nachdem die gesamte Führungsmannschaft krankheitsbedingt ausfiel, führten die beiden Spielerfrauen Petra Lauterbach und Petra Friedrich durch den Abend. Unterstützt wurden sie dabei von Mario Gossler. Ein herzliches Dankeschön an die Drei für den gelungenen und tollen Abend. Der Höhepunkt war unser Rap-Niko Tobi der mit seinen gerapten Sprüchen den Spielern gehörig einheizte. Diese „Scheibe ist ein Hit!“ Danke Tobi für deinen Auftritt. Ein besonderer Dank geht an das Bewirtungspersonal Resi und Gerda (mit Anhang) aus der Damenmannschaft, die uns an diesem Abend verwöhnten.

 

Ab 2017 spielt die AH vom Sportring Bayreuth wieder eigenständig. Die Spielgemeinschaft wurde vom SC Kreuz aufgelöst, da die „Kreuzer“ wieder eine eigene Altliga hat. Dazu haben wir vollstes Verständnis und danken ihnen für die zurückliegende Kooperation.

 

 

Das Training auf dem Vereinsgelände findet in den Monaten April bis Mitte Oktober immer Mittwochs um 19.00 Uhr und von November bis März immer Donnerstags um 19.30 Uhr in der Halle der Bundespolizei statt.

 

 

 

 

 

Wir suchen Fahrer (m/w)!

 

09209/988889